Dienstag, 16. Juni 2015

Roastbeef- Pilz- Salat

An so warmen, schwülen Sommertagen wie in diesen Wochen, wir haben über 30 Grad und Gewitter liegt in der Luft, mögen wir keinen Braten essen, aber Lust auf Fleisch haben wir ja trotzdem. Dieser feine und elegante Roastbeef- Pilz- Salat kommt da sehr gelegen.

Roastbeef- Pilz- Salat

Insalata con roastbeef e funghi


Zutaten (für 2 Personen):
Roastbeef in Scheiben (etwa 80g pro Person)
4 spitze grüne Paprika
300g frische Champignons
1 milde Chilischote
1 Zweig frischen Majoran (oder 1 TL getrocknet)
Olivenöl Gold der Maremma
1/2 Zitrone
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden (am Besten mit einem Eierschneider). Die Paprika waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Roastbeef in mundgerechte Stücke teilen und mit den restlichen Zutaten in eine Salatschüssel geben. Olivenöl mit dem Saft der halben Zitrone, Salz, Pfeffer und Majoran vermischen, zum Salat geben und verrühren. Nach Geschmack mit dem Abrieb der Zitrone dekorieren. 

Wem Roastbeef zu teuer sein sollte oder nicht erhältlich, kann auch Bratenaufschnitt für dieses Rezept verwenden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jegliche Form von Werbung wird sofort gelöscht!

Printfriendly