Mittwoch, 27. Januar 2016

Nudelauflauf mit Hackbällchen

Hackbällchen und Nudeln sind bekannt in der italo- amerikanischen Küche. Eine leckere Variante ist dieser Auflauf.


Nudelauflauf mit Hackbällchen

Pasta al forno con polpette




Zutaten:
400g Pasta (z.B. aus unserem Shop)
400g Rinderhack
1 Ei
Semmelmehl
Thymian
Milch
430g passierte Kirschtomaten
2 Möhren
1 Selleriestange
1 Knoblauchzehe
300g Mozzarella (oder Scamorza)
1 Zwiebel
Parmesan
Olivenöl Gold der Maremma
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Das Hackfleisch mit dem Ei, 2 EL geriebenen Parmesan, etwas Milch und etwas Semmelmehl verkneten bis eine gleichmäßige Masse entsteht, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Teig kleine Bällchen formen.

Möhren, Sellerie und Zwiebel putzen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe andrücken. Olivenöl Gold der Maremma in einem antihaftbeschichteten Topf erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin einige Minuten anbraten, mit passierten Kirschtomaten begießen und zum Kochen bringen. Die Hackbällchen hineingeben, den Thymian abstreifen und zufügen. Etwa 15 Minuten abgedeckt sanft köcheln.

Die Pasta nach Anleitung zubereiten und mit der Sauce mischen. Eine Auflaufform mit Olivenöl Gold der Maremma ausstreichen und die Nudeln mit Sauce und Hackbällchen hineingeben.

Den Käse in kleine Würfel schneiden, den Parmesan reiben. Die Hälfte mit den Nudeln vermischen, den Rest auf der Oberfläche verteilen, mit etwas Olivenöl Gold der Maremma beträufeln. Im 200°C heißen Backofen für 20 Minuten backen und dann 5 Minuten den Grill einschalten. Lauwarm servieren.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jegliche Form von Werbung wird sofort gelöscht!

Printfriendly