Sonntag, 17. Januar 2016

Ofenforelle auf Fenchelcreme

Fenchel und Fisch sind ein Traumpaar, wie es dieses Rezept wieder beweist. Genießt die zarte Forelle auf der leichten Creme, dazu ein Kartoffeltörtchen, alles in nur wenigen Minuten vorbereitet.

Ofenforelle auf Fenchelcreme mit Kartoffeltörtchen

Trota al forno su crema di finocchio con tortino di patate




Zutaten für 2 Personen:
1 Forelle à 600g
Auswahl an frischen Kräutern (z.b. Zitronenthymian, Salbei, Sellerieblätter, Myrthe)
2 EL Olivenöl Gold der Maremma Zitrone
20g Butter
2 EL Weißwein Vermentino DOC
2 Fenchelknollen
4 EL Olivenöl Gold der Maremma
1 große Kartoffel
4 EL Milch
4 EL geriebener Käse nach Geschmack
Thymian
Salz, Pfeffer
Kräuter zum Servieren

Zubereitung:
Die Forelle säubern und trockentupfen. Aluminiumfolie auf der Arbeitsfläche ausrollen und den Fisch darauflegen, innen mit Olivenöl Gold der Maremma Zitrone einreiben, salzen und pfeffern, die Kräuter in die Öffnung legen, die Folie fast um den Fisch verschließen. Den Weißwein und die Butter zugeben, fest verschließen und auf ein Backblech geben.


Die Kartoffel in dünne Scheiben hobeln. Kleine Auflaufförmchen von etwa 8cm Durchmesser mit Olivenöl Gold der Maremma fetten, die Kartoffelscheiben hineinschichten, hin und wieder wenig Salz und Thymian zugeben. Je zwei EL Milch zufügen und mit je zwei EL geriebenen Käse bedecken. Zum Fisch auf das Backblech stellen und für etwa 25min bei 180°C backen.

In der Zwischenzeit den Fenchel waschen und putzen, grob in Stücke schneiden und in einem Dämpftopf oder kochendem Salzwasser sehr weich garen. Mit Olivenöl Gold der Maremma pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach Geschmack durch ein Sieb streichen, um eventuelle Fasern zu entfernen. Warm stellen.

Den Fisch vorsichtig aus der Folie nehmen und filetieren. Die Fenchelcreme auf Tellern verteilen und den Fisch daraufgeben. Das Kartoffeltörtchen vorsichtig auf einen kleinen Teller stürzen und erneute umdrehen, zum Fisch auf den Teller geben. Nach Geschmack mit frischen Kräutern servieren. Dazu ein Glas Vermentino DOC reichen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jegliche Form von Werbung wird sofort gelöscht!

Printfriendly