Freitag, 5. September 2014

San Luigi's Männertorte

Die wohl schnellste und einfachste aller Torten, die perfekt für alle Männer (und natürlich auch Frauen) ist, die es nicht so süß mögen.

San Luigi's Männertorte

Aromatisch- scharfe Schokotorte 


Zutaten:
180g Mehl
200g Zucker
35g Kakao
1 EL Backpulver
1 kräftige Prise Salz
250 ml Wasser
50g italienisches Olivenöl Gold der Maremma pur
30g italienisches Olivenöl Gold der Maremma Chili

Zubereitung:
Einfacher geht es nicht: Den Ofen auf 200°C vorheizen. Eine 26er Springform mit Backpapier auskleiden, Ränder fetten. Alle trockenen Zutaten in die Form geben, mischen. Die flüssigen Zutaten zugeben, alles verrühren und für 25min. bei 200°C backen. Fertig ist der feurig schokoladige Kuchen und die Küche bleibt sauber.

Die Weihnachtsversion (doppelte Menge auf dem Blech und 10min länger backen)


Ich habe 30g italienisches Olivenöl Gold der Maremma mit Chili und 50g italienisches Olivenöl Gold der Maremma pur verwendet und fand die Schärfe ausreichend. Wer es hingegen nicht scharf mag, verwendet nur Gold der Maremma pur und erhält einen herrlich schokoladigen Kuchen. 

Für einen Blechkuchen die doppelte Menge der Zutaten verwenden, das Backblech mit Backpapier auslegen (überlappend) und den Teig hineingießen. Mindestens 35 min. backen.



Dieser Kuchen ist in unserer Olivenölpresse sehr beliebt ist und hatte bereits bei mehreren internen Veranstaltungen immer viel Erfolg gezeigt. Der angenehme Geschmack und die hohe Qualität des Olivenöles sind bei diesem Kuchen das Geheimnis des Geschmacks. Der Kuchen schmeckt nicht ölig sondern ist fluffig, locker und lecker.

Die Valentinstags- Version mit Birne in Rosé gekocht findet ihr hier: Rezept


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jegliche Form von Werbung wird sofort gelöscht!

Printfriendly