Mittwoch, 9. Dezember 2015

Pesto- Hähnchen

Ich liebe Hähnchen aus dem Ofen. Es ist einfach zuzubereiten und immer wieder variabel. Diese Version passt in jede Jahreszeit und schmeckt einfach wunderbar.

Pesto- Hähnchen mit Mayonnaise

Pollo al pesto con majonese



Zutaten:
1 Hähnchen
1 Glas handgeschälte Tomaten
300g Kartoffeln oder Süßkartoffeln
3 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer

Für die Mayonnaise:
1 Eigelb
etwa 100ml Olivenöl Gold der Maremma
1 EL Apfelessig

Für das Pesto*:
1 Bund Basilikum
50g Pinienkerne
100g Pecorino
Olivenöl Gold der Maremma
Salz

Zubereitung:
Das Pesto zubereiten: Die Basilikumblätter von den Stengeln zupfen und mit Olivenöl Gold der Maremma, gerösteten Pinienkernen und geriebenem Pecorino mit einem Mixer oder einem Mörser zerkleinern. Mit etwas Salz abschmecken.

Das Huhn säubern, waschen und gut trocken tupfen. Mit dem Pesto von allen Seiten einmassieren, etwas Pesto übrig lassen. In einer ofenfeste Form Olivenöl Gold der Maremma, die angedrückten Knoblauchzehen und die geschälten Tomaten mischen. Die (Süß-) Kartoffeln schälen und in Stücke/ Spalten schneiden und in die Form geben, Salz und Pfeffer zugeben und alles gut vermischen. Das Huhn auf die Tomatensauce geben und bei 200°C etwa 1 Stunde backen. Am Ende der Garzeit den Grill einschalten, um eine knusprige Kruste zu bekommen.

In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Essig verrühren und mit einem Mixer aufschlagen, langsam und gleichmäßig soviel Olivenöl Gold der Maremma zufügen, dass die Mayonnaise fest wird. Die Menge an Olivenöl ist nicht genau anzugeben, da es auf das Eigelb ankommt. Mit etwas Salz abschmecken.

Das Huhn aus dem Ofen nehmen und mit etwas Pesto bestreichen. Mit der Tomatensauce, den Kartoffeln und der Mayonnaise servieren. Dazu nach Geschmack einen Tomatensalat reichen.




* Das Pesto könnt ihr nach Geschmack und Jahreszeit auch mit Petersilie und Mandeln, Rucola und Haselnüssen und und und zubereiten. Ihr könnt auch Knoblauch oder Olivenöl Gold der Maremma Knoblauch zufügen, ich habe ihn in diesem Rezept aber in der Sauce bevorzugt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jegliche Form von Werbung wird sofort gelöscht!

Printfriendly